Hier sind die Punkte, die man respektieren muss, um an den Cosplay-Wettbewerben von De-To V teilzunehmen. Das gilt auch für den Solo-Wettbewerb und den Wettbewerb in der Gruppe.

 

1) PRÄSENTATION DES WETTBEWERBS

o Destination Tokyo hat zwei regionale Cosplay-Wettbewerbe. Samstag, 20. Oktober ist eine Solo-Präsentation, Sonntag, 21. Oktober einer Gruppenpräsentation.
o Der Wettbewerb findet in Harajuku aula (A.R.N) unter der Aufsicht des Organisationsteams von Destination Tokyo statt.
o Der Wettbewerb besteht aus zwei Teilen: dem Vorurteil, das die Notation des Kostüms und der Aufführung enthält, einschließlich der Notation über die szenische Aufführung des Cosplayers.
o Der Teilnehmer hat die Möglichkeit, am Morgen seines Übergabetages an den Proben teilzunehmen, um sich mit der Szene vertraut zu machen und dem Personal die Position seines Zubehörs anzuzeigen.
o Bei Einzeleinreichungen wird der Wettbewerb in zwei Kategorien aufgeteilt: Herausforderer und Veteranen. Cosplayer werden dann in die eine oder andere Kategorie gebracht, abhängig von ihrem Niveau und können jungen Künstlern erlauben klassifiziert zu werden. Es wird zwei Podien in einem Wettbewerb geben.
o Der Teilnehmer muss eine Mindestanforderung erfüllen, um in einer der Kategorien zu sein (siehe Punkte 4 und 5 für Bedingungen).

2) AUTORISIERTE KATEGORIEN

o Anime und Manga
o Videospiele
o Comics / Comics
o Serie / Filme
o Sonstiges (mit dem Veranstalter zu bestätigen)

3) REGISTRIERUNG

o Anmeldungen für den Solo- und Cosplay-Wettbewerb sind ab Samstag, 1. September 2018 (10 Uhr) bis Samstag, 6. Oktober 2018 (18 Uhr) möglich. Alle Anmeldungen vor oder nach diesen Daten werden nicht berücksichtigt.
o Es wird nicht möglich sein, sich vor Ort zu registrieren, da die Organisatoren Zeit brauchen, um den Wettbewerb und seine Präsentation vorzubereiten.
o Anmeldungen werden nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" gemacht, solange die vollständige Datei vollständig ist. Bei vielen Beteiligungen werden sie von Fall zu Fall untersucht.
o Teilnehmer können nur einen Beitrag pro Wettbewerbstag einreichen.
o Der Wettbewerb ist offen für Teilnehmer ab 14 Jahren. Teilnehmer unter diesem Alter müssen von einem Elternteil oder einem Erwachsenen begleitet werden.
o Mindestens 80% des Kostüms müssen vom Teilnehmer angefertigt werden. Jede Hilfe sollte gemeldet werden.

4) KATEGORIE HERAUSFORDERER (Bedingungen)

o Anfänger Cosplayer
o Erste Szene
o Kleiner Teilnehmer (- 14 Jahre alt)
o Wurde in einem Wettbewerb weniger als 3 Mal bewertet.
o keine Auswahl für einen europäischen / internationalen Wettbewerb in der Vergangenheit

5) KATEGORIE VETERANEN (Bedingungen)

o Cosplayer warnte
Gewöhnliche Wettbewerbe
Cosplay mindestens 5 Jahre lang.
o Wurde bereits dreimal in einem Wettbewerb bewertet.
o Teilnahme an einem europäischen / internationalen Wettbewerb

6) INHALT DES VORLIEGENDEN DOSSIERS

o Die Registrierung muss alle folgenden Dokumente enthalten, damit sie vom Organisationsteam bestätigt werden können. Der Inhalt muss sich auf der Dropbox-Plattform befinden. Es wird beinhalten:

o Fotos vom Fortschritt des Kostüms (Kleidung, Accessoires, Waffen, etc ...)
o Ein oder mehrere gute Qualitätsbilder des ursprünglichen Charakters mit Blick auf das komplette Kostüm, damit die Jury die Ähnlichkeit richtig einschätzen kann.
o Ein Audio der Aufführung (1m30 max für den Solo Contest und 2m30 max für die Contest Gruppe) im MP3, OGG oder WAV Format. Zum ersten Mal werden Videos im MP4- oder AVI-Format (1920x1080 HD) akzeptiert.
o Für Gruppen, danke, dass Sie Dateien nach Zeichen geordnet haben.

o Falls die Registrierung aus irgendeinem Grund unvollständig ist oder der Dropbox-Link nicht erreichbar ist, erhält der Teilnehmer eine Erinnerung per E-Mail. Wird innerhalb von 5 Tagen keine Antwort an den Veranstalter geschickt, behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Teilnahme zu stornieren.
o Der Veranstalter ist berechtigt, Begleitdateien abzulehnen, die nicht im richtigen Format vorliegen, die maximal zulässige Länge nicht einhalten oder deren Qualität nicht ausreicht. Natürlich werden Medien, die anderen Schaden zufügen und rassistische, vulgäre oder illegale Wörter / Bilder enthalten, ausgeschlossen.
o Wenn ein Problem mit Ihrem Audio an Ort und Stelle ist, wäre es besser, einen USB-Stick mit der Datei am Tag der Konvention zu haben. Das Organisationsteam lehnt jede Verantwortung ab, falls Probleme mit den beigefügten Dokumenten auftreten sollten.

7) BESTÄTIGUNG DER REGISTRIERUNG

o Sobald Ihre Registrierung gesendet wurde, wird sie innerhalb von 7 Tagen nach dem Versand bearbeitet. Wenn alle Elemente korrekt sind oder Änderungen erforderlich sind, gibt der Organisator eine Antwort und der Cosplayer wird bis zur endgültigen Bestätigung, mindestens 10 Tage vor dem Kongress, in die Warteliste aufgenommen. Diese Bestätigung enthält alle praktischen Informationen, die Sie an Ort und Stelle wissen müssen.
o Die Auswahl der Kandidaten richtet sich nach der Anzahl der verfügbaren Plätze und der Auswahl der Serie (es dürfen nicht 3 Passagen "mein Held Academia" sein)
o Jeder Teilnehmer muss am VIP-Eingang am Eingang des College auf der Parkseite der Lehrer erscheinen. Sie werden vom Wettbewerbspersonal begrüßt und zu den Lodges gebracht. Vielen Dank, dass Sie sich mit einem Identitätsnachweis vor Ort vorgestellt haben.
o Die Teilnehmer haben nur am Tag ihrer Verabschiedung Zugang zum Kongress.
o Falls die Teilnehmer nicht zur angegebenen Zeit und ohne gültigen Grund erscheinen, wird ihre Registrierung storniert.

8) WIE DER WETTBEWERB FUNKTIONIERT

o Die Teilnehmer werden von 8.00 bis 9.30 Uhr erwartet. Die Reihenfolge der Passage wird bei ihrer Ankunft in den Lodges mitgeteilt.
o Die Teilnehmer werden nach ihrer Ankunft auf der Convention in die Lodges gebracht. Es wird dann notwendig sein, dass ihre Anzüge vollständig getragen werden, um gegen 10:30 Uhr zu beginnen.
o Am Morgen ist eine Generalprobe geplant. Sein Zweck ist es, die Lichter, die Soundtracks und andere Details bezüglich der Aufführung zu prüfen (Installation von Zubehör, Arrangement, etc ...).
o Sobald die Teilnehmer die Prüfung und die Probe bestanden haben, sind sie bis eine halbe Stunde vor Beginn des Wettbewerbs frei.
o Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden zu einem Zeitpunkt angegeben, der auf dem Programm des Kongresses angegeben ist.

9) REPETITIONEN

o Die Passage vor den Kampfrichtern findet vor den Wettkämpfen statt, in der Reihenfolge des Durchgangs auf der Bühne. Die Richter haben die Möglichkeit, das Kostüm des Teilnehmers genau zu beobachten und Fragen zu ihrem Design zu stellen.

o Zeiten der Passagen:
o Samstag: von 10:30 bis 12:00 Uhr
o Sonntag: von 10:30 bis 12:00 Uhr

o Der Teilnehmer beginnt mit den Proben und wird dann in der Reihenfolge des Durchganges zur Beurteilung gehen.

10) RATING KRITERIEN

o Notationen sind 50% Vorteil und 50% Anzug. Sie werden notiert auf:

o Komplexität des gewählten Kostüms
o Wahl der Materialien und Technik
o Kostümbau, Details
o Ähnlichkeit zwischen dem Outfit und seinem Referenzbild

o Originalität des Service
o Verständnis des Dienstes
o Einstellung auf der Bühne

11) Preisverleihung

o Hier sind die Preise der beiden von Destination Tokyo vorgeschlagenen Wettbewerbe:

o Einzelwettbewerb:

o 1. Platz / 2. Platz / 3. Platz Challenger
o 1. Platz / 2. Platz / 3. Platz Veteran
o Publikumspreis / Sonderpreise der Jury

o Gruppenwettbewerb:

o 1. Platz / 2. Platz / 3. Platz Gruppe
o Publikumspreis / Sonderpreise der Jury

12) VERBOTE

o Gefährliche Gegenstände: Weiße Waffen, Feuerwaffen, Brandwaffen, brennbare Flüssigkeiten, Feuerwerkskörper, die Flammen oder Funken erzeugen.
o Alle Produkte, die die Bühne oder den Raum verschmutzen oder beschädigen können: Feuerwerkskörper, Rauch, Mehl, Konfetti, Glitzer, unauslöschliche Flüssigkeiten, Schokolade, künstliches Blut ...

o Gekaufte Kostüme: Das Kostüm muss natürlich handgefertigt sein. Hilfe von Dritten ist erlaubt, aber die Kostüme gekauft und die Kostüme "Schränke" genannt sind streng verboten. Der Wettbewerb für einen künstlerischen Zweck und diese Kostüme haben keinen Platz in diesem Wettbewerb. Wir bitten darum, dass das Kostüm von der Person handgefertigt wird, die es zu mindestens 80% trägt.

o Wenn nicht perfekt kontrolliert, sind gefährliche und / oder akrobatische Figuren verboten. Im Falle eines Unfalls kann die Organisation nicht zur Verantwortung gezogen werden. Die Wettbewerbsszene ist für diese Art von Aktivität weder vorbereitet noch gewidmet.

Diese Verbote sind nicht zum Ärgern, sondern um sicherzustellen, dass jeder unter den bestmöglichen Bedingungen Spaß haben kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

13) RECHT AUF BILD

o Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb akzeptieren die Teilnehmer während des Kongresses jegliche Nutzung ihres Bildes auf fotografische, filmische oder akustische Weise. Darüber hinaus geben die Cosplayer der Destination Tokyo die Erlaubnis, ihr Bild in Zukunft für Zwecke der Convention Promotion zu verwenden und verpflichten sich, keine Entschädigung zu verlangen.

Jeder Teilnehmer, der sich nicht an diese Regeln hält oder sich eines schlechten Benehmens schuldig macht, wird ohne Vorankündigung vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Vielen Dank und guten Wettbewerb!

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie bitte an cosplay [DOT] deto [AT] juusan [DOT] ch (klicken Sie einfach auf den Link, um eine E-Mail zu senden!).

Juusan no Hoshi, Organisator von Destination Tokyo